Archiv 2018

Waldfest Bellenberg

 Am Freitagabend sorgte der Eichenprozessionsspinner bei der Musikgesellschaft Bellenberg für große Aufregung. Er brachte die Musikerinnen und Musiker ins Schwitzen, sodass die Köpfe rauchten.
Rund um den Waldfestplatz wurde der Eichenprozessionsspinner entdeckt.
Ein außerordentliches Treffen wurde am Freitagabend in die Wege geleitet um nach Möglichkeiten zu suchen, wo das Waldfest stattfinden kann. Nach langem hin und her und etlichen Überlegungen entschieden wir uns, das Waldfest am hinteren Teil des Bolzplatzes durchzuführen. So begannen dann am Samstag die Aufbauarbeiten für das Waldfest.
Bei gutem sonnigem Wetter veranstaltete die Musikgesellschaft am Sonntag, 17. Juni 2018 ihr traditionelles Waldfest. Bereits zum Start um 11.00 Uhr waren viele freiwillige fleißige Hände im Einsatz. Die Gäste aus Nah und Fern wurden vom Küchenteam mit schmackhaften Schmankerln aus der Küche bestens verwöhnt. Dazu spielte die Musikgesellschaft Illereichen-Altenstadt zünftig auf. Die Besucher fühlten sich sichtlich wohl und genossen den Sommertag. Viele Tische und Bänke waren auch zur späten Kaffeezeit, als die Musikkapelle Illerberg die Unterhaltung übernahm, gut besetzt.
Alles in Allem konnte die Musikgesellschaft ein rundum gelungenes und von der Bevölkerung sehr gut angenommenes Fest, auch auf dem anderen Festplatz, verbuchen. Von den Besuchern konnten nur positive Rückmeldungen vernommen werden.
Die Vorstandschaft der Musikgesellschaft bedankt sich bei allen Gästen für Ihren Besuch, bei allen Verantwortlichen für Ihren Einsatz im Vorfeld des Festes, den Jungmusikern mit Ihren Eltern, den Ehrenmitglieder, den vielen freiwilligen Helfern und vor allem den Aktiven mit Ihren Partnern, welche an diesen Tagen im Hintergrund und mit vollem Einsatz wesentlich zum Gelingen dieser großen Gemeinschaftsaktion beigetragen haben. Ein herzliches Dankeschön geht an die Gemeinde Bellenberg und an die Bauhofmitarbeiter für die tatkräftige Unterstützung.