Archiv 2018

Musikgesellschaft qualifiziert sich für den Landeswettbewerb

Am Samstag, 20.10.2018, hat sich die Musikgesellschaft Bellenberg mit Ihren 40 Musikern auf den Weg nach Wasserburg zum ASM-Bundesentscheid gemacht. In aller Frühe ging es bei dichtem Nebel los Richtung Bodensee.
Nach einer Vorbereitungszeit von gerade einmal 6 Wochen stellten sich die Bellenberger Musikanten der Jury des 8. Blasorchester-Wettbewerbs in der Kategorie III (Mittelstufe). Fünf Wertungsrichter vergaben für 10 verschiedene Kriterien jeweils maximal 10 Punkte. So wurden unter anderem Klangqualität, Rhythmus, Zusammenspiel und technische Ausführung bewertet.
Zuerst gaben die Musiker das Selbstwahlstück „Free World Fantasy“ von Jacob de Haan zum Besten. Beinahe besser als die Wertung der Richter war das Urteil der mitgereisten Ehrenmitglieder zu diesem Vortrag, den sie als „einen regelrechten Genuss“ bezeichneten. Anschließend kam das für alle 7 Orchester gleiche Pflichtstück „Hill Country Holiday“ von Robert Sheldon an die Reihe.
Nach vollbrachter Leistung ging´s zum gemeinsamen Mittagessen um sich für die Ergebnisbekanntgabe bei der Abschlussveranstaltung in der Sumser-Halle zu stärken.
Dort stieg die Spannung noch einmal gewaltig als die Plätze rückwärts vorgelesen wurden. Bei Bekanntgabe des vierten Platzes konnte sich ein Mancher den Jubel schon nicht mehr verkneifen, da nun klar war, dass man sich für einen der ersten drei Plätze qualifiziert hat, was gleichzeitig die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Bad Kissingen am 5. Mai 2019 mit sich bringt.
Als 3. Sieger wurde schließlich ohne Nebel und bester Laune der Heimweg angetreten. An Bord eine Urkunde über 441 von 500 Punkten, einen Pokal, das Preisgeld, einen Busgutschein der bei der Abschlussveranstaltung auch noch gewonnen wurde und eine endlich völlig gelöste Dirigentin. Monika Wagner hat seit September 2018 den Taktstock von Hans-Peter Brehm übernommen, mit dem sich die Bellenberger Musikanten am 14. April 2018 beim Wertungsspielen zum Bezirksmusikfest in Jedesheim die Weiterleitung zu diesem Wettbewerb in Wasserburg erspielten.
Auch wenn der 5. Mai 2019 noch relativ weit weg ist, kehrt keine Ruhe bei den Musikanten ein. Das Programm des Weihnachtskonzertes am 1. Weihnachtsfeiertag steht bereit und will erarbeitet werden. Schauen Sie doch einfach vorbei am 25. Dezember 2018 und überzeugen Sie sich selbst von den musikalischen „Genuss-Qualitäten“ der Musikgesellschaft Bellenberg.